aimlessblog

aimlessblog




  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 
Freunde
    - mehr Freunde


Links
  ttt
  fact
  quer
  monitor
  kontraste
  panorama
  druckfrisch
  w. macht ah


http://myblog.de/aimlessblog

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
alternative mobilitätskonzepte

"Der Verzicht aufs Auto im urbanen Umfeld nimmt zu - und das hat nicht nur ökologische Gründe, sondern vor allem ökonomische."

[ein auto nur bei bedarf; www.spiegel.de]
rob am 5.5.11 23:31


haltet die uhr an!

"Dabei ist es noch nicht lange her, da war die Zeit nicht kostbarer als ein Betonklotz - und fühlte sich auch so an. Die Stunden waren aus Zement. Zeit bedeutete vor allem Warten: auf den Schulgong, die Ferien, das Abitur. Darauf, dass Olli aus der Dreizehnten zurück schreibt. Dass das echte Leben endlich losgeht. Dass endlich etwas passiert. Irgendwas. Sobald die Zeit stillstand, und das tat sie oft, schlug ich sie tot. Jetzt läuft sie mir davon."

["haltet die uhr an, ich steige aus"; spiegel.de]
rob am 3.5.11 13:09


take that!

>>19. November 2010: "Progress", das erste Album seit der Trennung in Originalbesetzung, erscheint in Deutschland.<<

der weg von robbie zurück in die band wird uns also als "fortschritt", oder zumindest als "entwicklung", verkauft - mal sehen!

robbie williams ist zurück bei take that.
[www.br-online.de: zurück mit "fortschritt"]

"Es gibt eine Boxer-Weisheit: 'They never come back'. Und es gibt eine Rockstar-Weisheit: 'Never go back! Never ever'."
[www.sueddeutsche de: take that, das contra]
rob am 19.11.10 17:07


Die Proteste von Gorleben zeigen:

"Angela Merkel hat durch ihre Atompolitik in der Sache wenig gewonnen und politisch viel verloren. Die zwölf Jahre Laufzeitverlängerung werden sie noch teuer zu stehen kommen. Die kühle Physikerin hat die Leidenschaft der Anti-AKW-Bewegung unterschätzt."

[spiegel.de; kommentar atompolitik]
rob am 9.11.10 13:13


pizza globale

gestern in ttt in der ard: buch "pizza globale",
die tiefkühlpizza ist industrietauglich - aber nicht mehr menschentauglich!
es zählt hier mehr, wie sie von den maschinen verarbeitet werden kann, als von den menschen vertragen...

[www.daserste.de; pizza globale]
rob am 25.10.10 17:17


aus is' - nach 20 jahren!

der jauch geht in rente, ein nahezu unbekannter soll im neuen jahr die stern-geschäfte übernehmen...

[www.spiegel.de; jauch-nachfolger]
rob am 21.10.10 13:00


was für ein schöner tag!

genauer: was für ein schöner 7. bundesliga-spieltag!

mainz und der bvb zeigen den großen erneut wo der hammer hängt!
und wo mainz den besten saisonstart aller zeiten hingelegt hat, haben der fc-bayern und schalke ihren persönlich schlechtesten saisonstart. [o-ton aus münchen: "historischer saisonfehlstart"].

nicht dass mich die bundesliga besonders interessieren würde, oder ich gegenüber dem fc-bayern besonders schadenfroh wäre, aber es ist einfach erfrischend und toll, wenn vereine mit jungen spielern und kleinen, bescheidenen vereins-budgets so frei aufspielen und den großen und etablierten zeigen, wo's lang geht!
und siehe da, sogar der bundestrainer sieht sich nun die spiele von mainz an - und wer weiß, vielleicht sind die bisher nahezu unbekannten holtby und schürrle bald im deutschland-kader...
rob am 4.10.10 12:45


U2 - moment of surrender

[zum video bei "www.youtube.com"]



des iss g'rad irgendwie mein lieblingslied - auch wenn der text für mich als not-native-speaker stellenweise etwas merkwürdig ist.

aber eines ist m.e. beim hören ganz wichtig - und insofern ist diese plattform hier eigentlich dafür totaler quatsch: man muss in bewegung sein! [sei es nun ein lauf, oder eine fahrt mit rad / auto / zug - oder ein flug mit dem hubschrauber ]
rob am 27.9.10 13:31


"Der Sonntagsschuss: 40 Milliarden Euro Gewinn"!

die rot-grüne koalition hatte im jahr 2001 beschlossen, dass die atommeiler maximal 32 jahre nach inbetriebnahme am netz bleiben dürfen. demnach wäre deutschland 2022 atomfrei gewesen. jetzt wurde das ende des atomzeitalters leider erst auf 2040 verschoben.
rwe und co freut's, es stehen milliardengewinne ins haus!

[atom-kompromiss; sueddeutsche.de]

[stadtwerke erwarten verluste; sueddeutsche.de]

die regierung beschließt solchen unfug, die stromkonzerne privatisieren die anstehenden geschenke + gewinne und die allgemeinheit darf die zeche zahlen: die brennelemente-steuer wird ja an die verbraucher durchgereicht.
dre steuerzahler darf ohnehin die zwischen- und endlager [bzw. die endlagersuche] finanzieren. die allgemeinheit trägt ausserdem auch das atom-risiko.

und sogar die kosten des polizei-aufgebots für die castor-transporte trägt der steuerzahler - wo er den ganzen zauber - und das endlager in seiner nachbarschaft - doch gar nicht will!
rob am 8.9.10 12:30


la lodola, foiano della chiana, toskana

eine nette geschichte.

und die veröffentlichung des geheimtipps mag sich lohnen - zumindest für mario, den besitzer des "la lodola".

so ist das leider mit den geheimtipps..

sz-magazin.sueddeutsche.de; la lodola
rob am 29.8.10 20:00


deutschland beschäftigt wieder die k-frage!

genauer: fussball-deutschland beschäftigt die k-frage. wie wird löw sich entscheiden?

erstmal nicht! die entscheidung ist vertagt und fussball-deutschland muss leider weiter warten und wird darum weiter vermutungen anstellen...
rob am 27.8.10 10:27


ohne Worte

Christoph Schlingensief

ohne Worte
mel am 25.8.10 13:52


die wies'n wirft ihre beton-schatten voraus...

in münchen wird die diesjährige jubiläumswies'n mit reichlich beton geschützt.
kostenpunkt: unglaubliche 200.000 euro!

und das ist erst der anfang...

man möchte künftig dauerhaft "entlang des inneren sperrings feingliedrigere sperrpoller aus metall errichten", teilweise absenkbar.

salzburg hat's schon mal vorgemacht, dort haben sie in der altstadt 36 poller für schlappe 610.000 euro vergraben [22 fest verankerte und 14 absenkbare poller].

die haushaltskassen sind zwar leer, aber dafür ist dann irgendwie doch plötzlich wieder geld da...

[poller gegen terroristen; sueddeutsche.de]
rob am 24.8.10 17:10


nach 10 jahren ist endgültig schluss!

das ist eine beängstigende dokumentation!

"Bis zum letzten Tropfen - Vom Ende des Öls"

"Noch laufen die Ölpumpen im Takt, auch auf norddeutschen Feldern. Aber längst fördern sie viel mehr Wasser als Erdöl. Ist das der Beginn einer neuen Ölkrise?"
[...]
"Wir müssen endlich aufwachen, um das Schlimmste zu verhindern! Denn die Zeit, uns auf die Ölkrise einzustellen, wird langsam knapp."

[www.daserste.de; bis zum letzten tropfen]

[www.ndr.de; bis zum letzten tropfen]

[www.freeeye.tv; film-trailer]
rob am 16.7.10 12:12


nach der wm ist endgültig schluss!

nach 11 jahren nun das aus für das traumpaar delling und netzer: nach der wm 2010 ist endgültig schluss!

[www.dwdl.de; netzer verlässt die ard]

delling und netzer "würzen ihre auftritte mit wortspielen, genauer: mit gehässigkeiten", dabei sind die beiden gute freunde, netzer war bei dellings hochzeit sogar trauzeuge!
rob am 22.6.10 11:11


die bundespräsidentschaftsfrage

christian wulff vs. joachim gauck

man mag sich vielleicht joachim gauck wünschen, wird aber christian wulff bekommen...

die f.a.z. schreibt über joachim gauck:
"Dieser Kandidat hat einen Begriff des Politischen, der über Parteikalkül hinausgeht: Joachim Gauck ist christlich, bürgerlich, liberal und er weiß um die Dialektik der Freiheit. Er wäre ein idealer Bundespräsident."
[...]
"Gauck ist zugleich ein Intellektueller, der ein originäres, begeisterndes Verständnis von christlicher Politik, von Liberalismus und Bürgerlichkeit entwickelt hat. Die drei Parteien, die in diesen Traditionen zu stehen vorgeben, werden ihn aber nicht zum Bundespräsidenten wählen. Das ist intellektuell nicht zu begründen, also denken sie am besten nicht drüber nach. Jedes Innehalten scheint derzeit die Gefahr des Absturzes zu bergen. Die Schwarzgelben müssen sich über die Runden retten, indem sie die Koppelinsche Gegenfrage auswendig lernen: Nachdenken? Wie kommen Sie denn darauf?"
[www.faz.net; es ist sonne über berlin]
rob am 6.6.10 22:33


tag der architektur [26./27. Juni]

"das letzte wochenende im juni ist für architekturbegeisterte inzwischen ein fester veranstaltungstermin: in allen bundesländern laden die architektenkammern am 26. und am 27. juni zum tag der architektur ein. dann öffnen bauherren die türen und pforten zu neuen bauten und umbauten, zu neugestalteten freiräumen und gärten - und auch zeitgenössische innenarchitektur ist vielerorts zu besichtigen."

projekte aussuchen unter:
[www.tag-der-architektur.de]
rob am 2.6.10 10:20


the script - breakeven

the script - breakeven, siehe unter
[http://www.youtube.com/watch?v=8Bp13TeFNrw]
aus ihrem debüt-album "the script"
[amazon.de; the script]

gibt's zwar schon länger, bin aber erst jetzt drüber gestolpert. mir gefällt's!
rob am 1.6.10 13:13


aimlessblog am 30.5.10 13:53


OSLOG.TV: Fjordsetzung folgt...

Ich möchte an dieser Stelle auf das grossartige Oslog verweisen. Meine beiden Lieblingsblogger Lukas Heinser und Stefan Niggemeier fahren nach Oslo, schauen sich den GrandPrix an und kommentieren das. Bisher waren alle Folgen absolut sehenswert.

http://oslog.tv/
e.tep am 23.5.10 13:30


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung