aimlessblog

aimlessblog




  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 
Freunde
    - mehr Freunde


Links
  ttt
  fact
  quer
  monitor
  kontraste
  panorama
  druckfrisch
  w. macht ah


http://myblog.de/aimlessblog

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
"Der Sonntagsschuss: 40 Milliarden Euro Gewinn"!

die rot-grüne koalition hatte im jahr 2001 beschlossen, dass die atommeiler maximal 32 jahre nach inbetriebnahme am netz bleiben dürfen. demnach wäre deutschland 2022 atomfrei gewesen. jetzt wurde das ende des atomzeitalters leider erst auf 2040 verschoben.
rwe und co freut's, es stehen milliardengewinne ins haus!

[atom-kompromiss; sueddeutsche.de]

[stadtwerke erwarten verluste; sueddeutsche.de]

die regierung beschließt solchen unfug, die stromkonzerne privatisieren die anstehenden geschenke + gewinne und die allgemeinheit darf die zeche zahlen: die brennelemente-steuer wird ja an die verbraucher durchgereicht.
dre steuerzahler darf ohnehin die zwischen- und endlager [bzw. die endlagersuche] finanzieren. die allgemeinheit trägt ausserdem auch das atom-risiko.

und sogar die kosten des polizei-aufgebots für die castor-transporte trägt der steuerzahler - wo er den ganzen zauber - und das endlager in seiner nachbarschaft - doch gar nicht will!
8.9.10 12:30
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


rob (13.9.10 09:21)
ihr mögt solch' schwere kost nicht - oder? aber ich finde es unglaublich, was in diesem land passiert!

"Geheimvertrag zwischen Regierung und Energieriesen"
Dies ist doch ein
"Unhaltbarer Zustand für eine offene Demokratie"!
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,716678,00.html

Oder nicht?


rob (13.9.10 09:25)
ich hoffe sehr, dass die verfassungsmäßigkeit dieses atomdeals "ohne zustimmung des bundesrats", noch geprüft wird!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung